Teamsupervision bietet die Chance einer selbstkritischen Auseinandersetzung mit der Entwicklung und der alltäglichen Arbeit eines Teams. Sie unterstützt Teamentwicklungsprozesse mit dem Ziel die Kommunikations-, Kooperations- und Organisationsfähigkeit von Teams, Arbeits- oder Projektgruppen zu verbessern. Teamsupervision ermöglicht eine Klärung der Aufgaben, Kompetenzen und Interessen. Sie lässt Hindernisse erkennen und fördert die Konflikt- und Teamfähigkeit.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Verhaltens- und Kommunikationsmuster zu erkennen und Ihre Kompetenzen und Ressourcen zu erweitern. Hieraus ergeben sich neue Impulse, Lösungen und Handlungsmöglichkeiten.

Ziele/Funktion
  • Reflektion beruflicher Interaktionen institutioneller Belange durch die Mitarbeiter
  • Herstellung von Transparenz und kognitiver und emotionaler Faktoren des beruflichen Handelns
  • Effizientere Gestaltung von Arbeitsabläufen und Arbeitsergebnissen
  • Optimierung der Teamfunktionalität
  • Nutzung von Synergieeffekten
  • Motivierung von Mitarbeiterinnen

Unser Angebot richtet sich an Einrichtungen im Profit und non Profit-Bereich.